Eine neue Arbeitsplatte @derwerkbär
Holzarbeiten

Eine neue Arbeitsplatte

Meine Werkbank, welche mein allererstes großes Projekt war (mehr dazu hier), hat leider einen kleinen Makel. Die Arbeitsplatte besteht aus zwei Vollholzplatten, von denen sich eine durch falsche Lagerung etwas wölbte. Zwar habe ich versucht, die Wölbung zu glätten (z.B. mit Gewichten und Verschraubungen) jedoch habe ich sie nie ganz weg bekommen. Bei kleineren Holzprojekten ist es nicht störend. Wenn größere Holzplatten verarbeitet werden sollen, fiel diese Wölbung sofort auf und machte das Arbeiten sehr kompliziert. Über die Zeit hat die alte Platte immer wieder Verbesserungen erhalten:

  • Halterung für die Beleuchtung
  • Montage eines Schraubstocks
  • Löcher für diverses Zubehör

Daher musste eine neue , verbesserte Arbeitsplatte her, welche einen Lochraster über die gesamte Fläche besitzt sowie eine bessere Montage des Schraubstocks aufweist.

Also habe ich schnell einen Plan gezeichnet und mit den Arbeiten begonnen. Dazu habe ich eine Bohrvorlage erstellt, mit welcher die Löcher auf der Arbeitsplatte gebohrt werden. Diese musste sehr genau hergestellt werden. Nachdem die Löcher gebohrt waren, ging es an ein den Schraubstock. Damit dieser nicht über die Kante ragt, musste eine kleine Unterkonstruktion gebastelt werden. Dieser wurde an die Unterkante befestigt und dann konnte der 10kg schwere Schraubstock befestigt werden. Wie das alles vor sich ging und wie das Ergebnis aussieht, seht ihr in dem Video: